BELINGA

Ein Verein für Begegnung, Bildung, Kultur, Freizeit und Kinderbetreuung (Kita) in Springe

BELINGA vereint

Die einzelnen Buchstaben stehen für die Werte und Ziele des Vereins:

B - Begegnung & Bildung

E- Entspannung

L - Lebensfreude

I - Inspiration

N - Natürlichkeit

G - Gemeinschaft & Gesundheit

A - Achtsamkeit

"Hier bin ich Mensch, hier darf ich SEIN."
(frei nach Goethe)

Unser Grundgedanke:
Jeder darf sich mit seinen Talenten einbringen!

Foto aufgenommen von Meike Darnstädt

Förderung einer gesunden Lebensweise im Einklang mit der Natur

Durch unser Projekt wollen wir wieder mehr Gemeinschaft und Achtsamkeit für andere (sowohl Menschen, Tiere und Natur) schaffen. Hier soll jeder willkommen sein und sich frei entfalten können. Egal, ob Menschen mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Konfession (oder auch welcher Glaubensrichtung), mit oder ohne Migrationshintergrund und egal welchen Alters.

Hier wird Vielfalt als Chance betrachtet!


Entscheidend für eine gute Gesundheit sind insbesondere das Empfinden von Glück und Zufriedenheit, was durch folgende Punkte nachweislich gestärkt werden kann:
- soziale Kontakte
- gesunde Ernährung
- Naturnähe
- Bewegung (Körper und Verstand)
- Auslebung von Interessen
- Entspannung

Diese Punkte versuchen wir in unserem Projekt zu vereinen in den drei Räumen der Begegnung.

Die drei Räume der Begegnung

Begegnungscafé

Hier stellen wir uns einen kleinen Restaurantbereich mit etwa 20 Sitzplätzen innen und 20 weiteren außen vor. Der Raum ist hell und das Mobiliar offen und interaktionseinladend gestaltet, sodass es sowohl Tische mit Stühlen wie im klassischen Restaurant gibt, aber auch Loungemöbel, zudem eine Spielecke für Kinder. Das Restaurant soll gesunde Speisen, insbesondere einen Mittagstisch (auch Mittagessen für die angrenzende Kita) anbieten, sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Am Wochenende wird es zunächst nur für Events (siehe Freizeitangebot) geöffnet sein).

Kultur- und Freizeitangebote

Wir planen einen größeren Bewegungsraum und einen kleineren Kreativraum, sowie einen größeren naturnahen Außenbereich mit Tierhaltung (bspw. Hühner, Ponys). Hier sollen von unterschiedlichen Anbietern für verschiedene Zielgruppen Kurse angeboten werden:
Bspw. Yoga, Kinderyoga, Meditation, Malkurse, Basteln, Musik, Nia, Babykurse, offene Artgerecht-Treffen, Gesprächsgruppen, Elternberatung, Naturgruppe, Waldbaden, Gärtnern, gemeinsam Kochen etc.
Weiterhin möchten wir gelegentlich Events zu bestimmten Themen veranstalten.
Bspw. Themenabende zu bestimmten Ländern, Lagerfeuerabend, Spielenachmittag/-abende, etc

Inklusive (Wald-)Kita

In das pädagogische Konzept sollen Elemente der Waldpädagogik, tiergestützten Pädagogik (eigene Tierhaltung), von bekannten Pädagogen wie Jesper Juul (Empathie, Integrität, Gleichwürdigkeit, Authentizität), Maria Montessori (Hilf mir es selbst zu tun), Rita Messmer (kompetentes Kind) und Nicola Schmidt (Artgerecht-Projekt) einfließen. 
Zudem ist es uns wichtig, dass Kinder ihre Talente entdecken können, in ihrer Selbstwirksamkeit und ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden, sie Verantwortung für sich und andere übernehmen und wertschätzen und wertgeschätzt werden. Schwerpunkte sind weiterhin Naturschutz, digitale Bildung und gesunde Ernährung.

Impressum:

BELINGA e. V.

Am Bröhn 4

31832 Springe

info@belinga-vereint.de

Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.